Panoramio-API-Anleitung

 

 

Wer seine Sketchup-Modelle mit Originaltexturen versehen will, der braucht eine große Zahl von Fotos.

Der von nPage gebotene Speicherplatz sollte für speziell bearbeitete Bilder gespart werden.

Für Ansichten der Umgebung war Panoramio aber ideal, da man ja gleich erfahren hat, von wo aus ein Gebäude zu sehen ist. Panoramio wurde 2016 aber eingestellt, weshalb hier manche Links nicht mehr funktionieren. Meine eigenen Bilder werden vielleicht 2017 noch eine Weile zu sehen sein, bis Panoramio dann endgültig aufgegeben ist.

 

Das Original dieser Seite war auf jeder Panoramio-Seite unten bei "API" zu finden. Ich habe hier schon fast überall meine eigene User-ID eingesetzt und diese Bilder werden z.Zt. auch noch angezeigt. Die vom Original kopierten Texte korrigiere ich nicht mehr.

Leider beeinflusst das editierbare Feld die Menüleiste links oder rechts. 

Panoramio-API-Anleitung

____________

       HTML templates

Die Panoramio-Seite enthält eine Reihe von HTML-Abschnitten, die ein vorkonfiguriertes Widget oder eine sofort einsetzbare Ansicht enthalten. Durch das Eintragen der URL in die Adresszeile lassen sie sich einfach aufrufen. Wenn Sie diese Widgets auf Ihrer Webseite verwenden möchten, können Sie die HTML-Abschnitte in einen HTML-iframe-Tag auf Ihrer Seite einbetten.

Diese URL besitzen folgende Struktur (nicht anklicken - ist nur eine Demo-URL !) :

http://www.panoramio.com/wapi/template/name.html?option&option&option...

Als Name können Sie nutzen:

photo für ein einzelnes-Foto Widget

slideshow für ein einzelnes-Foto Widget mit einem Play/Pause Knopf, der automatisch zum nächsten Foto weiterführt.

list für ein Foto-Listen Widget

photo_list für eine Kombination eines einzelnes-Foto Widget und einem Foto-Listen Widget

Die option-Parameter in der obigen URL beinhalten die Auswahl (Abfrage) und das Aussehen der Widgets. Sie können mehrere option-Parameter, voneinander getrennt durch das "&" Zeichen, angeben.

Die folgenden Angaben bestimmen die Auswahl. Sie können diese Angaben mit jeder HTML-Vorlage benutzen, das heißt mit jedem name-Parameter aus der obigen Tabelle verwenden.

 

 

 

 

Auswahl Bedeutung
user=2702509 Wähle alle Fotos des Users mit der ID 2702509
group=hallstattlakearound Select all photos that are in the group with id 300
tag=Hallstatt Wählen Sie alle Fotos mit dem Tag "sunset". Wenn Sie die user mit der tag Auswahl kombinieren, werden Sie diejenigen Fotos sehen, die dieser User mit diesem Tag gekennzeichnet hat.
set=all Alle Fotos auswählen
set=public Alle Fotos, die für Google Earth ausgewählt sind, auswählen
set=recent Neu hochgeladene Fotos auswählen
order=date_desc Zeigt die Fotos in absteigender Reihenfolge, d.h. vom neuesten zum ältesten Foto hin. Ohne diese Auswahl werden die Fotos in der Standardreihenfolge vom ältesten zum neuesten Foto hin angezeigt.

 

 

Sie können die “order” Option nur benutzen, wenn Sie die User- bzw. die Gruppenwahl benutzen. Sie können die SET-Option nicht zusammen mit den Benutzer-, Gruppen, oder TAG-Optionen benutzen. Wenn Sie USER, TAG oder SET benutzen, ist die Voreinstellung: set=public.                  

If you don't use user, tag, or set, the default is set=public.

Mit den nachstehenden Auswahlen beeinflussen Sie das Aussehen des Widgets. Einige dieser Auswahlen gelten nur für die HTML-Vorlagen. Alle Auswahlen sind optional, die von Ihnen nicht festgelegten Auswahlen werden mit von Panoramio gesetzten Standardwerten ergänzt. Aber auch wenn das mit diesen Standardwerten erzielte Erscheinungsbild des Widgets auf Ihrer Webseite damit Ihren Wünschen entspricht, empfehlen wir, sich nicht auf diese Standardwerte zu verlassen, damit Ihre Webseite auch dann unverändert dargestellt wird, falls wir später einmal die Standardwerte abändern sollten.

 

 

 

 

Auswahl gültig für Bedeutung
width=400 alle Gesamtbreite des Widgets, in Pixeln
height=300 alle Gesamthöhe des Widgets, in Pixeln
bgcolor=%23FF0000 alle Background color. You can give a CSS color name, for example bgcolor=red, or a hexadecimal code, for example bgcolor=%23FF0000; note that although the hexadecimal code for red is #FF0000, you need to use %23FF0000 because the # character needs to be escaped when you add it to a URL
columns=4 list Anzahl der Spalten mit Fotos im Foto-Listen Widget
rows=1 list Anzahl der Zeilen mit Fotos im Foto-Listen Widget. Anmerkung: Wenn Sie mehr als eine Zeile und mehr als eine Spalte angeben, können Sie anstelle eines Streifens eine tabellenförmige Darstellung erreichen
orientation=vertical list Die Ausrichtung der Liste. Mögliche Werte sind horizontal und vertical. Diese Auswahl steuert die Position der Pfeile, die Bildlaufrichtung und die Sortierung der Fotos. Die Form der Liste, also, ob ein horizontaler oder ein vertikaler Foto-Streifen (oder eine tabellenförmige Darstellung) angezeigt wird, bestimmen die rows und columns Auswahlen
list_size=6 photo_list Die Anzahl der Fotos, die in der Liste angezeigt werden
position=bottom photo_list Die Position der Foto-Liste relativ zum Einzelfoto-Widget. Mögliche Werte sind left, top, right und bottom
delay=2.5 slideshow Die Verzögerungszeit in Sekunden, nach der automatisch zum nächsten Foto gewechselt wird

 

 

Wie lässt sich das anwenden? Nehmen wir an, dass Sie eine Reihe von Fotos aus den Bergen in Ihre Webseite integrieren möchten. Auf Ihre Webseite passt am Besten eine Liste mit einer Breite von 280 Pixeln und einer Höhe von 140 Pixeln, die zwei Zeilen mit je vier Fotos enthält. Nach dem Heraussuchen der passenden Parameter aus den Auswahl-Tabellen ergibt sich dann diese URL:

http://www.panoramio.com/wapi/template/list.html?tag=Hallstatt&width=280&height=140&rows=2&columns=4&orientation=horizontal

(Die obige URL soll in einer einzigen Zeile ohne Zeilenumbruch stehen, es kann aber sein, dass die aktuelle Anzeigebreite Ihres Browsers zu schmal ist und die URL daher in mehrere Zeilen geteilt angezeigt wird). In Ihre Webseite sollten Sie den Code in folgender Weise eintragen

style="float: right; margin: 10px"
src="http://www.panoramio.com/wapi/template/list.html?tag=Hallstatt&width=280&height=140&rows=2&columns=4&orientation=horizontal"
frameborder="0" width="280" height="140" scrolling="no" marginwidth="0" marginheight="0">

Auch hier soll die URL nicht auf mehrere Zeilen aufgeteilt werden. Beachten Sie bitte, dass in einem HTML-Abschnitt wie diesem das & Zeichen in der URL durch die entsprechende HTML-Entity & — ersetzt (escaped) werden muss. Der style="float..."-Teil bestimmt, wie der iframe auf Ihrer Webseite dargestellt wird. Sie werden möglicherweise diesen Teil durch andere CSS-Eigenschaften anpassen oder diesen Teil einfach herauslöschen wollen. Wir haben genau diesen Code auf dieser Seite verwendet, so dass Sie den Effekt erkennen können — achten Sie auf die rechte Seite.

Hier sind weitere Beispiele, die Sie versuchen können:

http://www.panoramio.com/wapi/template/list.html?set=public&width=80&height=400&rows=4&columns=1&orientation=vertical

http://www.panoramio.com/wapi/template/slideshow.html?user=2702509?set=recent&delay=1.5

http://www.panoramio.com/wapi/template/slideshow.html?tag=castle&delay=1.5

http://www.panoramio.com/wapi/template/photo.html?tag=castle&bgcolor=white

http://www.panoramio.com/wapi/template/photo_list.html?tag=Hallstatt&position=right&list_size=8&bgcolor=%23000020

These widgets have a default behavior for clicks on photos: For the photo, list, and slideshow templates, and for the single-photo widget in the photo_list template, clicking on a photo will open the Panoramio photo page for that photo in another browser window or tab. For the photo-list widget in the photo_listtemplate, clicking on a photo will show that photo in the single-photo widget. Photo widgets show, when the mouse is over them, the photo title and the photographer's name; clicking on them will go to the Panoramio photo page or the Panoramio user page, respectively.

 

Beispiele

Es folgen einige sofort einsetzbare Beispiele der Widget API HTML-Vorlagen, die Sie direkt in Ihre Webseite oder Blog einfügen können.

Zeigen Sie all Ihre Fotos, je ein Foto zur Zeit (stellvertretend für Ihre User ID setzen wir im Beispiel die User ID 2702509 ein. Wenn Sie Ihre Panoramio-User-Seite aufrufen, können Sie Ihre User ID in der Adresszeile des Browsers sehen). Wählen Sie eine Breite von 400 Pixeln und eine Höhe von 300 Pixeln. Lassen Sie die Fotos nicht automatisch wechseln sondern stellen Sie Pfeile dar, auf die der Besucher klicken kann.


 

____________

Zeigen Sie alle Fotos mit dem Tag "Hallstatt", je ein Foto zur Zeit. Verwenden Sie eine braune Hintergrundfarbe. Wählen Sie eine Breite von 400 Pixeln und eine Höhe von 300 Pixeln. Lassen Sie die Fotos nicht automatisch wechseln.


 

____________

Zeigen Sie eine Diaschau all Ihrer Fotos (im Beispiel wird die User ID 2702509 benutzt). Wählen Sie eine Breite von 600 Pixeln und eine Höhe von 400 Pixeln. Lassen Sie die Fotos automatisch nach einer Zeit von 6.5 Sekunden wechseln.


 

____________

Zeigen Sie eine Diaschau mit Ihren Fotos (im Beispiel wird die User ID 2702509 benutzt), denen Sie den Tag Hallstatt zugewiesen haben. Wählen Sie eine Breite von 600 Pixeln und eine Höhe von 400 Pixeln.


 

__________________

Zeigen Sie eine Liste mit Thumbnails all Ihrer Fotos (im Beispiel wird die User ID 2702509 benutzt). Wählen Sie eine Breite von 370 Pixeln und eine Höhe von 600 Pixeln und stellen Sie die Thumbnails in 3 Spalten und 5 Zeilen dar. Die Liste soll in der vertikalen Richtung gescrollt werden. Verwenden Sie eine schwarze Hintergrundfarbe.


 

____________________

Zeigen Sie eine Liste mit Thumbnails der Fotos mit dem Tag "Hallstatt". Wählen Sie eine Breite von 800 Pixeln und eine Höhe von 500 Pixeln und stellen Sie die Thumbnails in 6 Spalten und 3 Zeilen dar. Die Liste soll in horizontaler Richtung gescrollt werden.


 

_________________________

 

 

 

 

Nach oben